Die Art, Trockenbau in 9 einfachen Methoden zu reparieren




Das Ziel in der folgenden Anleitung ist immer, den Neuling Do-it-Heimwerker seine erste Trockenbau Reparatur mit minimalen Schritten, Werkzeuge und Zubehör zu ermöglichen. Angesichts der Tatsache, dass die Mehrheit der Wohnungen, die ich repariere, innerhalb der Region Cincinnati, Ohio, liegen, werde ich diese Diskussion auf traditionelle Trockenbauwände konzentrieren, die eine glatte Struktur aufweisen. Wenn die Wände Ihres Hauses aus Gips sind, würde ich Ihnen nicht empfehlen, selbst eine Reparatur zu machen. Mit Gips ist es am effektivsten, es einem qualifizierten Fachmann zu überlassen.



Trockenmauer Reparatur ist eigentlich eine einfache Vorgehensweise, die fast jeder Hausbesitzer finden kann, um abzuschließen. Vorausgesetzt, dass Häuser heutzutage mit Holz gebaut sind, das minderwertig ist als das der vergangenen Generationen, verursacht die Bewegung der Trockenbauwände aus dem Verziehen und Schrumpfen in den Hausrahmen eine Anzahl von Trockenbauproblemen. Folglich müssen mehrere Grundstückseigentümer Ecken, Risse, Schraubenlöcher, Bandnähte und andere Trockenmauerfehler reparieren, die im Laufe der Zeit entstehen. Darüber hinaus erfordern Schäden durch Wassereinbruch, Haushaltsunfälle und Standardanreißversuche eine regelmäßige Trockenbaureparatur, die dazu beiträgt, dass die Wände besonders vor dem Anstrich besser aussehen.







Trockenmauer-Reparatur-Werkzeuge und Materialien



Gehen Sie zu Ihrem regionalen Wohnverbesserungsgeschäft und erhalten Sie:



(1) 4 "Trockenmauermesser



(1) 12 "Edelstahl-Schlammpfanne



(1-qt) Allzweckverbindung



(1) Trockenwand-Schleifschwamm



(1-qt) Latex-Trockenbaugrundierung



(1) 2 "Winkelspitzen-Pinsel



1. Je nach der Menge der erforderlichen Trockenbau-Reparaturen wird eine geeignete Menge an Fugenmasse (oder "Schlamm", wie es allgemein genannt wird) in der Kunststoffwanne mit Ihrem 4 "Trockenbau-Messer entfernt und in Ihre 12 abgeschabt "Schlammpfanne. Die Idee hier sollte sein, die Gelenkverbindung frisch zu halten, damit sie nicht austrocknet - also nehmen Sie nur so viel Schlamm wie möglich innerhalb von 10 Minuten. Sonst entstehen "Klumpen" von Trockenbauschlamm, die Ihre Trockenbauarbeiten wesentlich härter machen.



2. Arbeiten Sie den Trockenbau-Schlamm kurzzeitig ein paar Mal in Ihrer Pfanne hin und her - so wie Sie Brotteig geknetet haben. Dadurch wird die Luft aus dem Schlamm entfernt, um Blasen zu reduzieren, wenn Sie sie an der Wand platzieren.



3. Tragen Sie eine dünne Schicht Trockenbauschlamm auf den Riss oder die Delle auf. Verwenden Sie das Messer, um den Schlamm bündig mit der umgebenden Oberfläche des Trockenbaus zu kratzen. Es ist wirklich größer, 2 oder 3 dünne Schichten Schlamm aufzutragen (so dass jede Schicht zwischen den Anwendungen trocknen kann) im Vergleich zu einer dicken Schicht. Einer Ihrer extra typischen Fehler, die ich bei der Reparatur von Trockenbau sehe, ist Schlamm, der definitiv auch dick aufgetragen wird. Dies kommt selten in einer großen Oberfläche vor und sorgt für zusätzliche Zeit und Unordnung während der Schleifphase.



4. Lassen Sie den Schlamm trocknen. Die Trockenzeit wird stark von der Art und der Marke der Verbindung, der Dicke und der Menge der Schlammanwendung sowie von der Umgebungstemperatur und -feuchtigkeit mit der Fläche beeinflusst. Wenn Sie die Trockenzeit beschleunigen müssen, nehmen Sie einen Haartrockner, um die Region zu trocknen (wie in diesem Bild von meinem Handwerker Drew bemerkt).



5. Sobald der Trockenbau-Schlamm völlig trocken ist, suchen Sie unter dem Bereich der Trockenbau-Reparatur ein Tropftuch, da Sie im Nachhinein ein Durcheinander produzieren! Verwenden Sie Ihren Schleifschwamm, um den Bereich bündig mit der restlichen Wand zu schleifen. Benutze leichteren Stress, wenn du fertig bist, um zu vermeiden, dass du deine Performance fugen oder kratzen kannst. Einige Individuen bevorzugen es, einen Buddy zu besitzen, der ein Geschäftsvakuum bis zu der Region hält, um jeden der Trockenbaustaub zu saugen, während sie durchführen. Sollten Sie sich dafür entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie einen Trockenbaustaub- oder HEPA-Filter installiert haben - sonst blasen Sie den Staub einfach durch den ganzen Raum.



6. Nehmen Sie ein feuchtes Papiertuch oder ein feuchtes Tuch, um die Trockenbau-Reparatur abzuwischen, um eventuell vorhandenen Staub zu entfernen. Es ist auch möglich, ein feuchtes Tuch oder einen Schwamm zu verwenden, um den Bereich "nass zu schleifen", um einen zusätzlichen glatten Effekt zu erhalten, falls dies bevorzugt ist.



7. Tragen Sie mit Ihrem kleinen Pinsel eine leichte Grundierung auf die Trockenbau-Reparatur auf. Dies kann die Verbindungsmasse versiegeln, den reparierten Bereich verdecken und ihn für die Aufnahme von Farbe vorbereiten.



8. Beim Lackieren der Trockenbau-Reparatur empfehle ich, wenn möglich, einen ganzen Abschnitt von der Wand zu streichen. Trotz der Tatsache, dass du vielleicht mehr hinterlassen hast als malen, als die Wand ursprünglich gemalt wurde, oder eine neue Farbe mit der gleichen Formel wie das Original gekauft hast, ist es unwahrscheinlich, dass sie zusammenpasst. Wände altern und sammeln Schmutz mit der Zeit und verändern ihr Aussehen und ihre Farbe. Daher ist die Unterscheidung zwischen "neuen" und "alten" Farben für diejenigen, die einen kompletten Abschnitt Ihrer Wand, so viel wie eine Ecke oder Naht malen können, viel weniger sichtbar.



9. Dies ist wirklich die beste Komponente von der Arbeit: Steh zurück, bewundern Sie Ihre Operation, und prahlen Sie mit all Ihren guten Freunden und Haushalt, wie praktisch Sie sind!

Post a comment

Private comment